Die Feuerwehr Gemünden betreibt den Einsatzleitwagen der Gemeinde Weilrod.

(C) Thomas Hasselbächer
(C) Thomas Hasselbächer

Der Einsatzleitwagen wurde gebraucht beschafft und von uns nach dem heutigen Stand der Technik aufgerüstet. Das Fahrzeug verfügt über umfangreiche Kommunikations- und Informationsmittel. Hierzu zählen:

 

  • 4m Analogfunk
  • 2m Analogfunk
  • TETRA BOS Digitalfunk Fahrzeugfunkgeräte
  • TETRA BOS Digitalfunk Handfunkgeräte
  • Telefon
  • Fax
  • eMail
  • Internet

Das Fahrzeug zu jeder Zeit in der Lage sich autark mit 230V-Strom zu versorgen. 

 


(C) Gary Dragon

Beladung

Das Fahrzeug dient der Unterstützung des Einsatzleiters vor Ort. Daher sind umfangreiche Führungs-Hilfsmittel Kern der Beladung, wie z.B.

  • Digitales Kartenmaterial (1:50000, 1:25000)
  • Digitale Hydrantenpläne der Gemeinde Weilrod
  • Objektpläne für markante Gebäude
  • Feuerwehreinsatzpläne zu markanten Gebäuden und Anlagen
  • (Basis)-Gefahrgutinformationen
  • Dokumentationsmittel (digital und analog)

Über die Einsatzmittel zum Betrieb des Fahrzeugs sind noch weitere, nützliche Materialien an Bord:

  • Absperrmaterial
  • Hygiene-Artikel (Einmal-Handschuhe, Desinfektionsmittel)
  • Elektriker-Werkzeug
  • Feuerlöscher (Pulver)
  • Handlampe
  • Erste-Hilfe-Material
  • Funktionskennzeichnungswesten

 

Technische Daten:

  • Funkrufname: Florian Weilrod 11
  • Fahrgestell: Mercedes Benz Vito 110
  • Baujahr: 2000
  • In Dienst gestellt: 2012 (in Weilrod)
  • Sitzplätze: 5
     

Free business joomla templates