Dank unserem Förderverein konnten wir im Oktober 2013 als Ersatz für unseren Gerätewagen dieses Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) in Dienst stellen.

Der Hauptzweck ist die Beförderung von 9 Personen. Dank der Platzreserve im Heck können aber z.B. auch unsere I-Sauger oder andere Ausrüstung zum Einsatz gebracht werden, ohne, dass im LF anderes Material aufwendig umgeladen werden oder auf Sitzplätze im Mannschaftsraum verzichtet werden muss.

Insbesondere der Nachwuchsförderung kommt dieses Fahrzeug zu Gute. Gerade für die Betreuer stellt das Fahrzeug eine große Erleichterung dar, die privaten Fahrzeuge müssen zukünftig wesentlich seltener benutzt werden.

 
(C) Gary Dragon

 

Technische Daten:

  • Funkrufname: Florian Weilrod 5/19
  • Fahrgestell: VW LT 35 TDI
  • zul. Gesamtgewicht: 3500 kg
  • zul. Anhängelast: gebr. 2000 kg, ungebr. 750 kg
  • Erstzulassung: 10/2003
  • Aufbauhersteller: Eigenleistung
  • Sitzplätze: 9
     

MTF
 

Technische Details:

  • Sondersignal: 2x Hänsch DBS975, 2x Frontblitzer 911Signal C9, Hänsch Typ 520
  • bes. Ausstattung: Klimaanlage, Rückfahrkamera, 12V Steckdose im Kofferraum, LED-Arbeitsscheinwerfer im vorderen Blaulichtbalken, Anhängerkupplung
  • Feuerwehrtechnische Beladung (dauerhaft): ABC-Pulverlöscher, 9 Warnwesten
  • Funktechnik: 1x 4m Analog-Fahrzeugfunkgerät, 1x TETRA BOS Digitalfunk Fahrzeugfunkgerät (MRT), 1x TETRA BOS Digitalfunk Handfunkgerät (HRT)

 

Free business joomla templates