Werbung des Fördervereins

Liebe Bürger,

wie Sie sicherlich bereits über die Presse und die an die Haushalte verteilten Informationen erfahren haben findet in Weilrod gerade die Prüfung der Nachfrage zu Glasfaseranschlüssen für eine zukunftssichere Internet-Anbindung statt. Wir wollen nicht auf die zahlreichen Vorteile hinweisen; Bitte entnehmen Sie diese Informationen den Veröfentlichungen unserer Gemeinde.

Unser Förderverein hat über eine Partnerschaft mit der Deutschen Glasfaser die Möglichkeit Provisionen für vermittelte Kunden zu erhalten. Diese Einnahmen kommen direkt der Förderung des Brandschutzes zu Gute und helfen bei der stetigen Verbesserung unserer Ausrüstung.

Starten Sie also in eine digitale Zukunft und tun Sie gleichzeitig Gutes!

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten und sich für einen Glasfaseranschluss entscheiden dann buchen Sie diesen doch bitte über den folgenden Banner/Link:

Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten, es gelten die normalen Tarife der deutschen Glasfaser.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Die Gemeinde Weilrod hat am Freitag den 07. August den Trinkwassernotstand ausgerufen:

Leider hat der Appell der letzten Tage keine Wirkung gezeigt, auch heute mussten wir einen erheblichen Anstieg des Wasserverbrauches feststellen, daher ruft die Gemeinde Weilrod den Trinkwassernotstand aus:
 
Feststellung des Trinkwassernotstandes gemäß Gefahrenabwehrverordnung der Gemeinde Weilrod über die Einschränkung des Verbrauchs von Trinkwasser bei Notständen in der Wasserversorgung vom 12.12.2019
 
Gemäß § 1 (2) der Gefahrenabwehrverordnung wird aufgrund der aktuellen Situation der Trinkwassernotstand für die Gemeinde Weilrod festgestellt. 
 
Der Trinkwassernotstand wird für den Zeitraum vom 08.08.2020 ab 00:00 Uhr bis einschließlich 31.08.2020 bis 23:59 Uhr festgesetzt.
 
Die Bestimmungen der Gefahrenabwehrverordnung sind einzuhalten.
 
Die Gefahrenabwehrverordnung ist auf der Internestseite veröffentlicht.
 
 
Weilrod, 07.08.2020
 
Der Gemeindevorstand
 
Götz Esser
Bürgermeister

Quelle: https://weilrod.de/index.php/aktuelles/aktuelles

 

Was ist in dieser Zeit verboten?

  1. Wasser aus öffentlichen Trinkwasserleitungen a) zu verschwenden, b) aufzuspeichern,
     
  2. Wasser aus öffentlichen Trinkwasserleitungen für folgende Zwecke zu verwenden:
    a) zu Beregnen, Berieseln, Bewässern und Begießen von landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzte Flächen, Gärten und Kleingärten,
    b) zum Beregnen von Hof-, Straßen- und Wegeflächen, Rasen- und Grünflächen, Parkanlagen, Spiel- und Sportplätzen, Terrassen, Dächern, Wänden, Anlagen und Bauwerken,
    c) zum Betreiben von künstlichen Springbrunnen, Wasserspielanlagen, Wasserbecken, privaten Schwimmbecken und ähnlichen Einrichtungen,
    d) zum Kühlen oder Reinigen von Anlagen und Anlageteilen am fließenden Wasserstrahl oder durch Berieseln sowie zum Betrieb von Klimaanlagen,
    e) zum privaten oder gewerblichen Waschen und Abspritzen von Fahrzeugen aller Art, sofern die Anlage über keine Wasseraufbereitung und Kreislaufnutzung verfügt,
    f) zum Berieseln von Baustellen, z. B. bei Abbrucharbeiten um Staub niederzuhalten,
    g) zum Befüllen von Zisternen oder Teichen, soweit dies nicht aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung erforderlich ist.
     
  3. Krankenhäuser, Kur- und Pflegeanstalten, medizinischen Bädern und Untersuchungsstellen ist die Wasserentnahme in dem Umfang erlaubt, wie es zur ordnungsgemäßen Aufrechterhaltung des Betriebes erforderlich ist.
     
  4. Für Gewerbebetriebe finden die Bestimmungen des Abs. 1 Nr. 2 a) keine Anwendung, wenn und soweit die Wasserentnahme zur unmittelbaren Aufrechterhaltung des Betriebes dringend erforderlich ist. 

Zitat aus der Gefahrenabwehrverordnung Trinkwasser der Gemeinde Weilrod. Bitte für die genauen und weiteren Auflagen im Originaldokument nachlesen.

Um die Bürger zu informieren waren die Feuerwehren mit Lautsprecherdurchsagen am Samstag und Sonntag in den Ortsteilen unterwegs (siehe Einsätze).

In wenigen Tagen ist es wieder so weit und der Förderverein der Feuerwehr Weilrod-Gemünden veranstaltet das traditionelle Osterfeuer:

 

Seite 1 von 2

Weitere News im Archiv

Finden Sie ältere Neuigkeiten rund um die Feuerwehr Gemünden:

News 2016 | Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013

Free business joomla templates